Themenreihe „Alternative“ Beziehungsmodelle – Teil 5: Alices Partner wohnt bei der Mutter seiner Kinder

Themenreihe „Alternative“ Beziehungsmodelle – Teil 5: Alices Partner wohnt bei der Mutter seiner Kinder

Für unsere Themenreihe über alternative Beziehungsmodelle hat Paula ganz verschiedene Menschen in ganz verschiedenen Konstellationen Fragen zu ihren Erfahrungen in Beziehungsmodellen gestellt. Alices Partner wohnt bei Frau und Kindern. Erst nach einer Weile ist ihr klargeworden, dass dieses „Leben in zwei Welten“ eine Beziehung ganz schön belasten kann. Was sie trotzdem an ihrer Beziehung schätzt, beschreibt sie im Interview.

Themenreihe „Alternative“ Beziehungsmodelle – Teil 4: Jennifer ist „nicht zusammen“

Themenreihe „Alternative“ Beziehungsmodelle – Teil 4: Jennifer ist „nicht zusammen“

Für unsere Themenreihe über alternative Beziehungsmodelle hat Paula ganz verschiedene Menschen in ganz verschiedenen Konstellationen Fragen zu ihren Erfahrungen in Beziehungsmodellen gestellt. Jennifer nannte das, was sie derzeit lebt, anfangs „friends with benefits“. Mittlerweile ist mehr daraus geworden als Freundschaft plus. Jetzt nennt sie es „nicht zusammen“ – mit Gänsefüßchen – und wünscht sich mehr Offenheit gegenüber dieser Nicht-Beziehung.

Oh mein Gott! Du hast kurze Haare!

Oh mein Gott! Du hast kurze Haare!

Alle Männer lieben lange Haare, deswegen rasieren sich nur Lesben den Kopf? Dass diese Vorurteile auch im 21. Jahrhundert noch richtig tief verankert sind, habe ich festgestellt, als ich mich für eine Kurzhaarfrisur entschieden habe. Welche Sprüche ich zum neuen Haarschnitt gehört habe und warum ich mich dennoch immer wieder dafür entscheiden würde, lest ihr in diesem Artikel.

Themenreihe „Alternative“ Beziehungsmodelle – Teil 3: Yasmine lebt polyamor

Themenreihe „Alternative“ Beziehungsmodelle – Teil 3: Yasmine lebt polyamor

Für unsere Themenreihe über alternative Beziehungsmodelle hat Paula ganz verschiedene Menschen in ganz verschiedenen Konstellationen Fragen zu ihren Erfahrungen in Beziehungsmodellen gestellt. In diesem Teil erzählt Yasmine von ihren Erfahrungen. Sie* lebt seit fünf Jahren polyamor und sagt, sie wolle sich „erotisch und sexuell vollkommen ausleben können, ohne anderen Menschen wehzutun oder diese zu enttäuschen.“